Fuck You XXXGeschenkboxen-SpecialNabel der Welt-Special

Buch wurde in den Warenkorb gelegt.

Buchansicht

Australien 151

Portrait der großen Freiheit in 151 Momentaufnahmen

Eine einzigartige Verbindung von eindrucksvollen Texten und bewegenden Bildern

Autor: Markus Lesweng

Premium-Paperback, komplett in Farbe, über 150 großflächige Fotos

CONBOOKs Länderdokumentationen "151" bieten einen modernen Einblick in eine fremde Gesellschaft. www.1-5-1.de/australien


April 2014 (1. Auflage)

Premium-Broschur in Fadenheftung, 288 Seiten

ISBN: 978-3-943176-67-4

€ 14,95 [D], € 15,40 [A], SFr. 21,90* [CH]

Weiterempfehlen

Aus der Reihe »Länderdokumentationen 151«

  Alle Titel der Reihe

Webseite zur Reihe


Markus Lesweng

Australien 151

Portrait der großen Freiheit in 151 Momentaufnahmen

Eine einzigartige Verbindung von eindrucksvollen Texten und bewegenden Bildern

Australien – ein Land, zugleich exotisch und doch vertraut, so nah und doch so fern. Ein Kontinent unter einer gnadenlosen Sonne, auf dem man mit liebenswerten Beuteltieren Freundschaft schließen und zugleich tellergroße Spinnen bestaunen kann. Wo der Nachbar seine eigene Landebahn hat und man zur Arbeit reiten kann. Wo die Erde rot ist, der Himmel blau und die Freiheit scheinbar grenzenlos.

Begleiten Sie Markus Lesweng auf einer langen, langen Reise durch den fünften Kontinent, seine lebenswerten Städte und einzigartigen Landschaften. Lassen Sie sich von einem Kakadu anknabbern, von einem Kookaburra auslachen und von einem Känguru umarmen. Erleben Sie australische Lebensfreude, herzliche Gastfreundschaft und erfahren Sie, wie man sich vor gefährlichen dropbears schützen kann. Am Ende werden Sie um 151 unterhaltsame Einblicke in dieses bemerkenswerte Land reicher sein.

Australien 151 ist eine einzigartige Dokumentation über die Menschen in einem Land der Extreme, zwischen prallem Leben charmanter Metropolen und endloser Einsamkeit im Outback. Erleben Sie in 151 Momentaufnahmen die Facetten von Kultur und Gesellschaft, begleitet von Geschichten, persönlichen Eindrücken und einem Blick hinter die Kulissen. Ein Buch für Entdecker und Liebhaber Australiens und diejenigen, die es werden wollen.

Reinlesen ...

Das sagt die Presse

»Mit viel Witz und Charme.«

(Dorothea Engel, Rundbrief des Pazifik-Netzwerks e.V.)

»Mit vielen Facetten trifft Markus Lesweng den Nagel auf den Kopf. Man hat das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein.«

(Petra Decker, Der Trotter – Die Zeitschrift der Globetrotter)

»Eine traumhafte und wundervolle Entführung nach Down Under.«

(Dr. Hans-Ullrich Henschel OAM, German RFDS Support Group ´flydoc australia e.v.´)

»Lass Dich von einem Kakadu anknabbern, einem Känguru umarmen und erlebe die australische Gastfreundschaft: Buchtipp!«

(Lisa Bleckmann, TravelWorks, 15. Juli 2014)

»Schlaglichter auf Gesellschaft, Flora und Fauna Australiens wirft Markus Lesweng in diesem Reiseführer. Garniert mit tollen Bildern!«

(Börsenblatt - Das Magazin für den deutschen Buchhandel, Heft 12,2014)

»Ein Buch wie eine gelungene Reise: voller Geschichten, Erlebnisse, Begegnungen, starker Bilder. Ich kann mich nicht erinnern, je eine so vergnügliche Landeskunde gelesen zu haben. Hier geht's auf jeder Seite mitten hinein ins Leben. Australier würden sagen: bloody well done.«

(Bernd Schwer, Tourististan, April 2014)

Weitere Pressestimmen anzeigen ...

»Genialer Reiseführer«

(Gabriele Pagenhardt von Mainberg, Lesen und Hören, 20. August 2014)

»Den journalistisch flotten Texten von M. Lesweng stehen ausdrucksstarke, reportagehafte Farbfotos gegenüber, was die Lust zu schmökern deutlich fördert.«

(Petra Friedmann, ekz.bibliotheksservice, 7. Juli 2014)

»Dieser Reiseführer ist ein Muss für jeden, der Australien weitab vom üblichen Massentourismus kennenlernen möchte.«

(Julia Meyer, SpaZz - das Magazin für Ulm & Neu-Ulm, Juli 2014)

Markus Lesweng

Markus Lesweng

Markus Lesweng, Baujahr 1985, wurde in Köln geboren und ist – zumindest ein Stück weit – dort auch erwachsen geworden. Nach jugendlichen Engagements als Zauberhändler und Kindergärtner studierte er in seiner Heimatstadt erfolgreich Volkswirtschaftslehre mit den nur scheinbar gegensätzlichen Schwerpunkten Statistik und Prostitution.

Kurz nach dem Abschluss infizierte er sich mit (bis heute ungeheiltem) Reisefieber und verbrachte den besseren Teil von zwei Jahren mit einer Rundreise durch Australien, Neuseeland und Polynesien. Während dieser Zeit verdiente er seine Brötchen unter anderem als Cowboy, als Ziehvater für verwaiste Kängurus und mit der Zucht australischer Salzwasserkrokodile.

Seit seiner Rückkehr auf die Nordhalbkugel ist er in Russland und Deutschland als selbstständiger Berater für Flughäfen aktiv. In dieser Position hofft er – bislang vergeblich – auf Projekte in Australien.

Von Markus Lesweng ebenfalls erhältlich

Fettnäpfchenführer Australien

Fettnäpfchenführer Australien

Wie man dem fünften Kontinent auf den Busch klopft

Weitere Informationen

Folgen Sie 151 auf Pinterest