Fuck You XXXGeschenkboxen-Special

Buch wurde in den Warenkorb gelegt.

China, die türkise Couch und ich

China, die türkise Couch und ich

Kurioses aus dem Reich der Mitte

Ein unterhaltsamer Kulturführer mit Geschichten und Berichten aus dem chinesischen Alltag

Autorin: Sonja Piontek


Februar 2009 (1. Auflage)

Taschenbuch mit Einbandklappen, 256 Seiten

ISBN: 978-3-934918-41-2

€ 12,95 [D], € 13,40 [A], SFr. 18,90* [CH]

Weiterempfehlen

Aus der Reihe »Literatur & Länder«

  Alle Titel der Reihe

Sonja Piontek

China, die türkise Couch und ich

Kurioses aus dem Reich der Mitte

Ein unterhaltsamer Kulturführer mit Geschichten und Berichten aus dem chinesischen Alltag

Chen Luyaos Großmutter weiß noch immer nicht, dass ihre türkise Couch zwar praktisch ist, aber eben auch überhaupt nicht zum Rest der Einrichtung passt. Dafür erfährt Sonja erst nach 17 Monaten, dass man ihr den mühsam erkämpften Führerschein gesperrt hat und sie die letzten anderthalb Jahre illegal durch die Volksrepublik gefahren ist.

Aber zumindest Miss Karin hat unglaubliches Glück gehabt und darf in eine andere Stadt fliegen. Nur schade, dass sie das eigentlich gar nicht möchte...

Begleiten Sie Sonja Piontek auf ihrer faszinierenden und unterhaltsamen Reise durch den chinesischen Alltag und gewinnen Sie Einblicke in die alltäglichen Widrigkeiten und die vielen Freuden einer Westlerin mit einem Land und einer Kultur, die uns fremder nicht sein könnte!

Reinlesen ...

Das sagt die Presse

»Wunderbare kleine Alltagsgeschichten aus einer fremden Kultur, mit viel Verständnis und Freundlichkeit beobachtet und aufgeschrieben.«

(Julia Pflegel, DAS PTA MAGAZIN, April 2012)

»Mit dem Buch "China, die türkise Couch und ich - Kurioses aus dem Reich der Mitte" bietet Sonja Piontek dem Leser einen faszinierenden Einblick in den Alltag in China und lustige oder seltsame, aber immer unterhaltsame, aber immer unterhaltsame Anekdoten.«

(Tina Klinkner, Media-Mania.de, Oktober 2009)

Weitere Pressestimmen anzeigen ...

»Die faszinierende Reise einer Westlerin durch den verrückten Alltag im Reich der Mitte, skurril und charmant.«

(abenteuer und reisen, Mai 2009)

Sonja Piontek

Sonja Piontek

Sonja Piontek wurde 1976 in München geboren. Sie studierte Diplom-Kulturwirtschaft mit Schwerpunkt Südostasienkunde an der Universität Passau und der Universitas Padjadjaran in Zentral-Java. Während eines 2-jährigen Arbeitseinsatzes in Neuseeland entdeckte Piontek ihre Leidenschaft für die Schriftstellerei und ist seither freiberuflich als Foto-Journalistin für internationale Magazine und Zeitschriften tätig. Drei Jahre lebte und arbeitete sie als Senior Project Manager Marketing in Peking.