Buch wurde in den Warenkorb gelegt.

Hautnah USA

Hautnah USA

Vom Wahnsinn einer Traumgesellschaft

Ein spannender Roadtrip durch die Vereinigten Staaten

Autor: Gregor Schweitzer


Juli 2008 (1. Auflage)

Hardcover, 352 Seiten

ISBN: 978-3-934918-30-6

€ 14,90* [D], € 15,40* [A], SFr. 21,90* [CH]

Liebe Kunden, dieser Titel ist leider nicht mehr lieferbar! Aktuell ist keine Nachfolgeauflage in Planung.

Aus der Reihe »Literatur & Länder«

  Alle Titel der Reihe

Gregor Schweitzer

Hautnah USA

Vom Wahnsinn einer Traumgesellschaft

Ein spannender Roadtrip durch die Vereinigten Staaten

»Endlich konnte ich auf eigene Faust das 'Mutterland des Pennertums' kennenlernen... AMERIKA!« 

Hier wird keine Zeit vergeudet, nicht lange gefackelt – schlank, muskelhart und gleich auf den Punkt gebracht. Zielsicher wie 'n Apachenpfeil, bissig wie 'ne Klapperschlange, gewaltig wie 'ne Kerouacsche Dampflok und trocken wie Thors Vorschlaghammer werden wir auf einem donnernden Road Trip durch die USA mitgerissen.

Eine mit Farben und Metaphern gespickte, pulsierende Sprache schickt den Leser von der ersten bis zur letzten Zeile auf einer Achterbahnfahrt mit dem Kopf durch die heile Fassade des »American Dream«.

Mit pathologischer Präzision, Wortgewandtheit, Humor und Selbstkritik erleben wir hautnah und ungeschminkt die außergewöhnlichen Erlebnisse von »einem, der ausgezogen ist, das Abenteuer zu fühlen«.

Hautnah USA ist eine erschreckende, spannende und nicht minder humorvolle Charakterstudie über die vermeintliche Traumgesellschaft der USA. 63 Episoden voller Kraft, Ironie und Wahrheit.

Reinlesen ...

Das sagt die Presse

»Das Werk lässt sich vergleichen mit den Berichten des Bruce Chatwin, doch ist es frischer, humorvoller und zugänglicher durch die unverblümte Sprache und Beschreibungen.«

(Sabrina Eberhardt, WortSpiel)

Weitere Pressestimmen anzeigen ...

Leseprobe (PDF zum Download)

Gregor Schweitzer

Gregor Schweitzer

Gregor Schweitzer wurde am 24. Dezember 1959 geboren. Abitur, Offizier bei der Bundeswehr. Anschließend Studium der Ethnologie, Hethitologie und Amerikanische Kulturgeschichte an der LMU-München, Abschluss M.A. phil. USA-Reise vom 14.10.1992 bis 23.11.1993.

Schweitzer arbeitet als freier Schriftsteller und Literaturagent in seiner eigenen Literaturagentur SKRIPTYCHON. Hauptinteressen: sozialkritische Belletristik, seine Familie, Rottweiler und das Meer.