Neu bei CONBOOK

Spannendes China jenseits aller Klischees

Der neue Länderkrimi »Beijing Baby«

Neu bei CONBOOK

Erfrischend unangepasst

»Chinakinder« liefert ein beeindruckendes Portrait der »jungen Wilden« im Reich der Mitte

Auf dem Fahrrad nach Westafrika

Ein Coffee to go in Togo

Die längste Kaffeepause aller Zeiten

Neu bei CONBOOK  

Erleben Sie New York City und die schönsten Ziele der Neuenglandstaaten

Routenreiseführer USA – Neuengland

Ein Hingucker

Wieder mal alle Blicke auf sich gezogen?  

So geht's fettnäpfchenfrei durch die taiwanische (Multi-)Kultur

28.04.2017 (19:30 Uhr)

Andreas Brendt macht auf seiner Lesereise Station an der Kölner Uni

»Boarderlines«-Autor auf »Wie schnell ist nix passiert!«-Tour

Am Freitag, den 28. April 2017, ist unser Autor Andreas Brendt (»Boarderlines«, »Boarderlines – Fuck You Happiness«) auf seiner »Wie schnell ist nix passiert!«-Lesereise in der Aula 3 der Kölner Uni zu Gast und hat 20 Jahre Weltreisen im Gepäck!

Der Abend entführt in unterschiedliche Ecken des Planeten, erzählt von haarsträubenden Begegnungen mit bewaffneten Gangstern und wilden Tiere, zeigt bis dato unveröffentlichtes Bildmaterial, strapaziert die Lachmuskeln und findet sogar Tiefsinn, bei der Frage wie und warum jeder reisen kann. Los geht es um 19.30 Uhr.


Detailinformationen

Veranstalter:

Wie schnell ist nix passiert!

Veranstaltungsort:

Uni Köln, Aula 3 (HF)

Adresse:

Gronewaldstraße 2
50931 Köln

Bei Google Maps anzeigen

Webseite:

backpack-stories.ticket.io/ckw2ctpl/


Weiterempfehlen