Andrea Glaubacker

Als Andrea Glaubacker das erste Mal Mitte der 90er-Jahre den indischen Subkontinent betrat, war es um sie geschehen. Zu bunt, zu schillernd, zu vielseitig empfand sie dieses Land, um es nur einmal zu bereisen. So führte sie ihre Reise- und Abenteuerlust immer wieder nach Indien. Sie schrieb, fotografierte und filmte, reiste von den eisigen Höhen des Himalayas bis an die tropische Südküste, von West nach Ost und Ost nach West, in Bus, Bahn und Rikschas, auf Kamelen und Lkw-Ladeflächen.

Die studierte Kulturwissenschaftlerin lebt und arbeitet in Berlin, wenn es sie nicht gerade wieder hinaustreibt in die weite Welt.

Weitersagen

Bei CONBOOK erschienen

Demnächst

Stories

Happy Holi: Indien feiert den Frühlingsanfang

Andrea Glaubacker über das Holi Festival im indischen Dehra Dun

Weitere Informationen

Andrea Glaubacker betreibt in Neuenhagen bei Berlin ein eigenes Yogastudio.

Weitersagen

© istockphoto.com/Alan Tobey

News

19.9.2021

»Ein Coffee to go in Togo« im Kindle Deal des Tages

Das E-Book von Markus Maria Webers Radreiseabenteuer Ein Coffee to go in Togo ist im Kindle Deal des Tages auf 3,49 Euro reduziert.

16.9.2021

Nick Martin auf den Discovery Days

Unsere Kooperationspartner von GRENZGANG streamen das Schweizer Vortragsfestival live.

7.9.2021

Tante Emma und der Schnee-Express

Emma Bessis quietschvergnügtes Zugabenteuer ist ab sofort im Handel erhältlich.

Alle News

Termine

25.9.2021 • Flims (CH)

Nick Martin beim Discovery Days Festival in Flims

Der Abenteurer stellt sein neues Buch Die geilste Lücke im Lebenslauf – Die dunkle Seite vor

Alle Termine

Weitersagen