Claudia Steiner

Claudia Steiner studierte Orientalistik und Kommunikationswissenschaften in München, Istanbul und Bamberg. Sie arbeitete als Redakteurin und Türkei-Korrespondentin für die dpa und später für den Burda-Verlag in Istanbul. Seit 2004 ist sie freie Autorin. Sie arbeitet für den Bayerischen Rundfunk in München und macht Reportagen, Reisegeschichten, Porträts und Interviews für Zeitschriften.

Weitersagen

Bei CONBOOK erschienen

Interview

Vollständiger Name: Claudia Steiner

Geboren: München 1970

Warum sind Sie Autorin geworden?

Ich habe nichts anderes gelernt!

Welcher ist für Sie der schönste Platz der Welt?

Istanbul, Sardinien, Chiemsee ...

Wohin geht Ihre Reise in der Zukunft?

Die Wunschliste ist lang (Australien, Iran, Peru, Japan ...), aber genaue Pläne habe ich noch nicht.

Co-Autoren von Claudia Steiner

Marden Smith

Marden Smith, in New York aufgewachsen, gewann schon als Teenager einen Foto-Highschool-Preis. Er arbeitete mehrere Jahre als Fotograf in Mailand und Florenz sowie in den Niederlanden, USA, in Großbritannien und der Türkei. Seit 2004 lebt er als freier Fotograf in München und London.

Gemeinsam geschrieben: Türkei 151

Weitersagen

© istockphoto.com/Luciano Mortula

News

20.9.2020

Der Bär im Apfelbaum – CONBOOK Good Night Stories mit Claudia Heuermann

Die 5. Folge unseres Podcasts ist online.

11.9.2020

»Boarderlines« im Amazon Kindle Deal

Das E-Book zu Andreas Brendts Surferroman Boarderlines ist im Amazon Kindle Deal des Tages am 14. September 2020 auf 2,49 Euro reduziert.

10.9.2020

»Boarderlines – Fuck You Happiness« im Amazon Kindle Deal

Das E-Book von Andreas Brendts zweitem Surferroman Boarderlines – Fuck You Happiness ist am 12. September 2020 im Amazon Kindle Deal des Tages auf 2,99 Euro reduziert.

Alle News

Termine

27.10.2020 • Köln (D)

Oliver Lück auf Lesereise bei Globetrotter in Köln

Zeit als Ziel-Autor Oliver Lück liest am 27. Oktober 2020 um 20:30 Uhr bei Globetrotter in Köln.

3.11.2020 • Köln (D)

Franziska Consolati: Reisevortrag bei Globetrotter in Köln

Franziska Consolati liest am 3. November 2020 in der Kölner Globetrotter Filiale aus Ins Nirgendwo, bitte! und berichtet von ihren Reiseabenteuern in der Mongolei.

Alle Termine

Weitersagen