Nick Martin

Nicolas Martin, 1986 in Würzburg geboren, hängte 2010 seinen Vertriebsjob an den Nagel und startete seine Weltreise mit einem One-Way-Ticket nach Mexiko. Seitdem ist die Welt sein Zuhause. Er wurde ausgeraubt, angeschossen und überlebte einen Hurrikan – und würde alles noch mal genauso machen! Bis heute hat er über 70 Länder bereist und in sieben davon gewohnt – unter anderem auf den Fidschis, in Ecuador und in Australien.

In seiner Freizeit ist er leidenschaftlicher Wellenreiter und Snowboarder. Als Reisegourmet mit Leib und Seele zaubert er sich gerne seine Lieblingsgerichte aus aller Welt auf den Teller. In einer ruhigen Minute sitzt er gerne mit einer Kokosnuss am Strand und schätzt jeden Sonnenuntergang, den er mit musikalischer Untermalung von Bob Marley und Jack Johnson genießen darf.

Nick ist Gründer der Travel University: einer interaktiven Onlineplattform zur Planung und Umsetzung von Langzeitreisen. Mit seiner Abenteuershow 6 Jahre Weltreisen – die geilste Lücke im Lebenslauf stand er als Inspirational Speaker bereits auf den großen Bühnen Europas und konnte damit 20.000 Menschen bewegen. 2018 wurde er vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als Kultur- und Kreativpilot ausgezeichnet.

https://travel-echo.com/

www.instagram.com/travel_echo

www.facebook.com/NickMartin.TravelEcho

www.facebook.com/6JahreWeltreisen

Weitersagen

Bei CONBOOK erschienen

Demnächst

Termine & Veranstaltungen

12.9.2019 • Regensburg (D)

Lesung: Nick Martin bei Globetrotter in Regensburg

18.9.2019 • Hagen (D)

Lesung: Nick Martin bei Thalia in Hagen

Co-Autoren von Nick Martin

Anita Vetter

Anita Vetter, 1984 in Berlin geboren, studierte Neue Deutsche Literatur, Neuere Geschichte sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaften. Heute arbeitet sie als freiberufliche Texterin und Autorin – und engagiert sich in ihrer Freizeit für Meeres- und Tierschutz. So oft sie kann, packt sie ihren Laptop ein und arbeitet von anderen Ländern aus. In den vergangenen Jahren standen Portugal, Frankreich, die Kanarischen Inseln, Griechenland, Marokko und Ägypten auf ihrer Liste. Neben alltäglichen Beobachtungen in ihrer Heimatstadt Berlin ist es diese Kombination aus Reisen und Arbeiten, die sie für ihre Texte immer wieder aufs Neue inspiriert. 

Gemeinsam geschrieben: Die geilste Lücke im Lebenslauf

Weitersagen

© istockphoto.com/Alan Tobey

News

15.6.2019

Franziska Bär zu Gast bei »TV Bayern«

»Ins Nirgendwo, bitte!«-Autorin Franziska Bär war am Samstag live auf »TV Bayern« zu sehen.

6.6.2019

»Ins Nirgendwo, bitte!« als Buchtipp in der F.A.Z.

Franziska Bärs Abenteuerbericht »Ins Nirgendwo, bitte!« wurde in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung besprochen.

21.5.2019

Sommer, Sonne, Reiseabenteuer!

Unsere Vorschau für den Sommer 2019 ist da.

Alle News

Termine

6.9.2019 • Schleswig (D)

Oliver Lück auf Lesereise beim NORDEN Festival in Schleswig

»Zeit als Ziel«-Autor Oliver Lück liest am 6. September 2019 um 19 und 20 Uhr beim NORDEN Festival in Schleswig.

12.9.2019 • Köln (D)

Christopher David auf dem Travel Slam Köln

Christopher David nimmt am 12. September 2019 am Kölner »Travel Slam« teil.

12.9.2019 • Regensburg (D)

Lesung: Nick Martin bei Globetrotter in Regensburg

»Die geilste Lücke im Lebenslauf«-Autor Nick Martin liest am 12. September 2019 um bei Globetrotter in Regensburg.

Alle Termine

Weitersagen