Fettnäpfchenführer Barcelona

Ein Reiseknigge für die Diva am Mittelmeer - Stadt-Edition

Von Jens Wiegand


Reinlesen!

Mai 2015 (1. Auflage)

Taschenbuch mit bedruckten Einbandklappen, 320 Seiten

ISBN: 978-3-943176-97-1

€ 11,95 [D], € 12,30 [A], SFr. 17,90* [CH]

Von diesem Buch ist eine kostenlose EPUB-Version erhältlich. Bei Interesse schreiben Sie an ebookinside@conbook.de.

Ein praktischer Führer zur blamagefreien Neuentdeckung der spanischen Kulturmetropole

Barcelona – das klingt wie Himbeereis am Palmenstrand. Tatsächlich ist es eine Stadt, die alles bietet, was man sich von einer mediterranen Metropole erträumen kann: enge Gassen und sonnendurchflutete Plätze, moderne Architektur und gotische Fassaden, Traditionsbewusstsein und multikulturelle Vielfalt, große Kultur und temperamentvollen Underground. Das dichtgedrängte Häusermeer der künstlerischen Heimat von Gaudí, Picasso und Miró strotzt nur so vor Vitalität.

Barcelona ist aber auch eine Stadt, wo das Leben süß und das Überleben ein hartes Brot sein kann. Hier finden sich großartige Restaurants, stilbewusste Cafés und ein pulsierendes Nachtleben – aber auch der Brennpunkt des katalanischen Eigensinns und eines trotzigen Willens zur Selbstbestimmung. Und die ewige Rivalität zum großen Bruder Madrid – nicht nur im Fußball.

Der Fettnäpfchenführer Barcelona steuert mit Ihnen direkt ins wahre Leben des brodelnden Ameisenhaufens und gibt zahlreiche Tipps für die Diva am Mittelmeer, um sie wie die Einheimischen erleben zu können. Abseits von Kathedralen und Touristenflut gehen wir auf Entdeckungsreise durch eine der attraktivsten Städte Europas und ergründen dabei den aufrechten Charakter der unspanischsten aller spanischen Städte.

Stimmen zum Buch

»Leicht, witzig und unverzichtbar.«

(Cute & Dangerous to go)

Weitere Stimmen anzeigen

»Dieser Reiseknigge bietet ein breites Spektrum an Informationen zum Besuch in der katalanischen Hauptstadt. Ideal zur Reisevorbereitung.«

(ekz.bibliotheksservice)

Weitersagen

Autor
Jens Wiegand

Reisen als mentaler Idealzustand hat Jens Wiegand ruhelos durch die Welt getrieben. Nach dem Geographie- und Geschichtsstudium in Hamburg und Liverpool blieb er in den katalanischen Pyrenäen hängen. Er arbeitet als freier Reiseleiter vorwiegend in Nordamerika und Westafrika.

Weitere Infos zu Jens Wiegand

Ebenfalls bei CONBOOK erschienen

 
 
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

News

14.3.2019

Das große »Liebe auf Japanisch«-Gewinnspiel auf der Leipziger Buchmesse

An unserem Stand in Halle 3, Stand F101 gibt es in dieses Jahr tolle Preise zu unserer Neuerscheinung »Liebe auf Japanisch« zu gewinnen!

13.3.2019

»How to Kill Yourself Abroad« in Welt der Wunder TV-Sendung

Jürgen Drensek empfiehlt »How to Kill Yourself Abroad« in der Sendung »Was mit Reisen«.

8.3.2019

Gabriela Urban und Franziska Bär im Doppel-Interview

Ossi Hejlek, der Herausgeber des österreichischen Branchenmagazins Sortimenter-Brief, interviewte unsere Autorinnen Franziska Bär und Gabriela Urban.

Alle News

Termine

24.3.2019 • Leipzig (D)

Buchvorstellung »Fast & Konfuzius« in Leipzig

Michael Reist stellt »Fast&Konfuzius« auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse vor.

24.3.2019 • Leipzig (D)

Kerstin und Andreas Fels lesen auf dem »Schwarzen Sofa«

Kerstin und Andreas Fels präsentieren ihr Buch »Liebe auf Japanisch« auf der Leipziger Buchmesse 2019.

4.4.2019 • Regensburg (D)

Franziska Bär: Buchvorstellung bei Globetrotter in Regensburg

Franziska Bär liest am 4. April 2019 in der Regensburger Globetrotter Filiale aus »Ins Nirgendwo, bitte!«.

Alle Termine

Weitersagen