Fettnäpfchenführer Schottland

Auf dem Holzweg durch die Highlands

Von Ulrike Köhler

Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht - U4
Reinlesen!

August 2019 (1. Auflage)

Gebunden, Flexcover, 256 Seiten

ISBN: 978-3-95889-248-4

€ 12,95 [D], € 13,40 [A], SFr. 18,90* [CH]

Ein unterhaltsamer Reiseknigge für das nördlichste Land Großbritanniens

Männer in Röcken, fein gehackte Innereien zum Abendessen und sagenumwobene Seeungeheuer – im wilden Norden Großbritanniens kommen nicht nur die Freunde märchenhafter Landschaften auf ihre Kosten, sondern auch Fans von Burgen, Schlössern und eigentümlicher Kultur. Immerhin sprechen die Menschen hier Englisch, und von Dudelsäcken, Whisky, Loch Ness und Braveheart hat jeder schon gehört. Also alles ganz vertraut – oder?

Auch Franziska fühlt sich ganz trittsicher, als sie von München nach Inverness zieht. Doch gleich nach dem ersten Abenteuer mit ihrem neuen Mitbewohner Paul wird der jungen Ärztin klar, dass sie leider keine Ahnung hat von schottischer Kultur und Geschichte. In ihrem privaten und beruflichen Alltag und während eines Trips durch die Highlands und über die Inseln im Westen stapft Franziska in jede Menge Fettnäpfchen. Aber aus Fehlern lernt man bekanntlich, und bald kann sie sich kaum noch vorstellen, jemals wieder irgendwo anders zu leben.

Leseprobe

Weitersagen

Autorin
Ulrike Köhler

(© Ilja Gaus-Gerbeth)

Ulrike Köhler, Jahrgang 1986, verdankt ihre Liebe zu Schottland ihren Eltern. Während alle Berliner Freunde und Klassenkameraden ihre Sommerferien in Spanien und Italien verbrachten, zog es die Familie immer wieder in den Norden und auf die britische Insel. Zwischen einsamen Bergen, alten Burgen, geheimnisvollen Steinkreisen und stillen Lochs fühlten sie sich einfach am wohlsten. Lange vor der Verfilmung von »Outlander« entdeckte Ulrike so ihre Liebe zu Schottland und ihre Faszination für Geschichte.

Mit nachhaltigem Effekt: Fast 20 Jahre später kehrt sie noch immer regelmäßig nach Schottland zurück, reiste alleine mit dem Rucksack durch das schönste Land der Welt und lebte für einige Monate in Inverness. Ihr erstes Buch, »111 Gründe, Schottland zu lieben«, erschien 2015.

Ulrike Köhler lebt inzwischen in Hamburg, wo sie hauptberuflich als Online-Redakteurin bei BRIGITTE.de arbeitet.

Weitere Infos zu Ulrike Köhler

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

News

24.3.2020

Lesen ist Reisen im Kopf

Wir präsentieren fünf Bücher, mit denen es sich gedanklich besonders gut in ferne Welten träumen lässt.

20.3.2020

Livelesung auf Instagram

Am Sonntag, den 22. März 2020, lesen mehrere unserer Autorinnen und Autoren von 10 bis 14 Uhr live auf Instagram aus ihren Büchern.

16.3.2020

Reisestopp & Bücherhamstern

Gedanken zum Coronavirus – und Grüße aus dem Homeoffice.

Alle News

Termine

7.5.2020 • Hanstedt (D)

Oliver Lück auf Lesereise im Küsterhaus in Hanstedt

Zeit als Ziel-Autor Oliver Lück liest am 7. Mai 2020 um 19:30 Uhr im Küsterhaus in Hanstedt.

8.5.2020 • Kiel (D)

Oliver Lück auf Lesereise in der Buchhandlung Liesegang in Kiel

Zeit als Ziel-Autor Oliver Lück liest am 8. Mai 2020 um 20 Uhr in der Buchhandlung Liesegang in Kiel.

14.5.2020 • Nürnberg (D)

Oliver Lück auf Lesereise bei Globetrotter in Nürnberg

Zeit als Ziel-Autor Oliver Lück liest am 14. Mai 2020 um 18 Uhr bei Globetrotter in Nürnberg.

Alle Termine

Weitersagen