Fettnäpfchenführer Schweden

Die ungeahnten Geheimnisse blaugelber Etikette

Von Delia Kübeck


Reinlesen!

November 2016 (6. Auflage)

Flexcover, 256 Seiten

ISBN: 978-3-934918-43-6

€ 9,95 [D], € 10,30 [A], SFr. 14,90* [CH]

Ein unterhaltsamer Reiseknigge für das Land der Elche

Wer hätte gedacht, dass im schönen, ruhigen und auf den ersten Blick so unkompliziert wirkenden Schweden allüberall und jederzeit Fettnäpfchen lauern? Wussten Sie zum Beispiel, dass man schniefenden Zeitgenossen besser kein Taschentuch anbietet, sich nach Möglichkeit bei Besuchen nicht fein macht und auch besser darauf verzichtet, alten Menschen ungefragt seine Hilfe anzubieten?

Oder dass ein unangemeldeter Besuch für Schweden der größte anzunehmende Albtraum ist? Hätten Sie gedacht, dass man hierzulande über große Geschenke eher unglücklich ist, man besser keine Runde in der Kneipe schmeißt, um Himmelswillen niemals drängelt und schon gar nicht nackt in die öffentliche Sauna geht? Die Anzahl der möglichen Fehltritte ist immens, was vielen Nicht-Schweden so gar nicht bewusst ist.

Doch nicht verzagen – hier kommt Hilfe: Herr Müller und seine Familie machen sich auf in das Land der Elche, springen für Sie in die Bresche und lassen zielgerichtet keines der unzähligen Fettnäpfchen aus. In zahlreichen Beispielen wird vermittelt, was Sie im schönen Schweden lieber vermeiden sollten, dazu gibts jede Menge Infos über den swedish way of life!

Weitersagen

Autorin
Delia Kübeck

Delia Kübeck, 1959 in Hagen geboren, war in Deutschland als Sekretärin und Texterin tätig, anschließend als Vermittlerin für Immobilien in Mittelschweden. Nach Abschluss ihrer geisteswissenschaftlichen Studien an den Universitäten Örebo und Lund etablierte sie sich als selbständige Beraterin für Einwanderer nach Schweden.
Seit langem Schweden beruflich und privat herzlich verbunden, ist auch sie im Laufe der Jahre in zahlreiche schwedische Fettnäpfchen getappt, die für Touristen und Einwanderer in der Regel völlig unbekannt sind. Wie all die vielen schwedischen Fettnäpfchen eigentlich genau aussehen und wie man sie geschickt vermeidet – das beschreibt sie im Fettnäpfchenführer Schweden. Delia Kübeck schrieb auch Alltag in Schweden, ebenfalls erschienen bei CONBOOK.

Weitere Infos zu Delia Kübeck

Ebenfalls bei CONBOOK erschienen

 
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

News

14.3.2019

Das große »Liebe auf Japanisch«-Gewinnspiel auf der Leipziger Buchmesse

An unserem Stand in Halle 3, Stand F101 gibt es in dieses Jahr tolle Preise zu unserer Neuerscheinung »Liebe auf Japanisch« zu gewinnen!

13.3.2019

»How to Kill Yourself Abroad« in Welt der Wunder TV-Sendung

Jürgen Drensek empfiehlt »How to Kill Yourself Abroad« in der Sendung »Was mit Reisen«.

8.3.2019

Gabriela Urban und Franziska Bär im Doppel-Interview

Ossi Hejlek, der Herausgeber des österreichischen Branchenmagazins Sortimenter-Brief, interviewte unsere Autorinnen Franziska Bär und Gabriela Urban.

Alle News

Termine

24.3.2019 • Leipzig (D)

Buchvorstellung »Fast & Konfuzius« in Leipzig

Michael Reist stellt »Fast&Konfuzius« auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse vor.

24.3.2019 • Leipzig (D)

Kerstin und Andreas Fels lesen auf dem »Schwarzen Sofa«

Kerstin und Andreas Fels präsentieren ihr Buch »Liebe auf Japanisch« auf der Leipziger Buchmesse 2019.

4.4.2019 • Regensburg (D)

Franziska Bär: Buchvorstellung bei Globetrotter in Regensburg

Franziska Bär liest am 4. April 2019 in der Regensburger Globetrotter Filiale aus »Ins Nirgendwo, bitte!«.

Alle Termine

Weitersagen