Was Sie dachten, NIEMALS über die USA wissen zu wollen

55 Einblicke ins Land der nicht ganz so unbegrenzten Möglichkeiten

Von Cornelia Lohs

Demnächst

Erscheint: Januar 2021 (1. Auflage)

Taschenbuch

ISBN: 978-3-95889-366-5

€ 9,95 [D], € 10,30 [A], SFr. 14,50* [CH]

Ein unterhaltsamer Kulturenthüller über all die Dinge, die einem sonst niemand verrät

Verstehen Sie Baseball? Nein? Dann werden Sie die USA niemals verstehen! Fast genauso kompliziert wie die Regeln des amerikanischen Nationalsports ist das Wahlsystem, bei dem die eigentlichen Gewinner am Ende leer ausgehen. Wussten Sie, dass Politik und Religion miteinander verknüpft sind, im Grunde nur protestantische Präsidentschaftskandidaten eine reelle Chance haben und dass in einigen Staaten Atheisten kein öffentliches Amt übernehmen dürfen? Dass ein Schwabe Hollywood erfunden hat, es in Montana für die Kuh 3:1 steht und eine Universität in Michigan die Lizenz zur Einhornjagd vergibt? Im Land der nicht ganz so unbegrenzten Möglichkeiten droht bei einem Spaziergang Verhaftung, ist Biertrinken auf der Straße ein No-Go und Alkohol unter 21 Jahren erst gar nicht erlaubt. Dafür können Dreijährige Bürgermeister werden, der Russe steht vor der Tür und täglich grüßt der Fahneneid.

In 55 humorvollen Kapiteln klärt Cornelia Lohs über Dinge auf, die man als Nichtkenner der USA oder Reisender oft gar nicht über die USA weiß.

Weitersagen

Autorin
Cornelia Lohs

Die freie Journalistin und Buchautorin Cornelia Lohs ist an über 100 Tagen im Jahr in der Welt unterwegs, verfasst Reiseführer und schreibt Reportagen und Features für diverse Medien. Fünf Jahre lang lebte sie »teilzeit« in Michigan und lernte die USA bei vielen Reisen quer durchs Land kennen - von der Bürokratie über politische Fund-Raising-Partys bis hin zu Treffen mit Baseball-Legenden. 2014 heiratete sie ihren amerikanischen Lebensgefährten in Dänemark, der es in Deutschland viel spannender fand als in seiner Heimat und fortan lieber hier lebte. Zumal die Heimat seiner Vorfahren, Irland, weniger als zwei Flugstunden entfernt liegt. Aber das ist eine andere Geschichte.

»NIEMALS USA« ist das zweite Buch der Autorin im CONBOOK Verlag. 2019 ist ihr »Fettnäpfchenführer Schweden« erschienen. Als Fan der nordischen Länder reist sie immer mal wieder nach Dänemark und Schweden. Sie hat beide Länder von Nord bis Süd bereist und sie auf diese Weise kennen- und lieben gelernt. Der Fettnäpfchenführer Schweden ist ihr erstes Buch bei Conbook. Die Autorin lebt und schreibt in Heidelberg.

www.cornelia-lohs.de

www.twitter.com/atterrata

www.facebook.com/cornelia.lohs

Weitere Infos zu Cornelia Lohs

Ebenfalls bei CONBOOK erschienen

 
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Demnächst
Demnächst
Demnächst
Weitere Vorschläge

News

20.9.2020

Der Bär im Apfelbaum – CONBOOK Good Night Stories mit Claudia Heuermann

Die 5. Folge unseres Podcasts ist online.

11.9.2020

»Boarderlines« im Amazon Kindle Deal

Das E-Book zu Andreas Brendts Surferroman Boarderlines ist im Amazon Kindle Deal des Tages am 14. September 2020 auf 2,49 Euro reduziert.

10.9.2020

»Boarderlines – Fuck You Happiness« im Amazon Kindle Deal

Das E-Book von Andreas Brendts zweitem Surferroman Boarderlines – Fuck You Happiness ist am 12. September 2020 im Amazon Kindle Deal des Tages auf 2,99 Euro reduziert.

Alle News

Termine

27.10.2020 • Köln (D)

Oliver Lück auf Lesereise bei Globetrotter in Köln

Zeit als Ziel-Autor Oliver Lück liest am 27. Oktober 2020 um 20:30 Uhr bei Globetrotter in Köln.

3.11.2020 • Köln (D)

Franziska Consolati: Reisevortrag bei Globetrotter in Köln

Franziska Consolati liest am 3. November 2020 in der Kölner Globetrotter Filiale aus Ins Nirgendwo, bitte! und berichtet von ihren Reiseabenteuern in der Mongolei.

Alle Termine

Weitersagen