Was Sie dachten, NIEMALS über die NIEDERLANDE wissen zu wollen

55 erhellende Einblicke in ein großartig(es) kleines Land

Von Thomas Fuchs


Reinlesen!

November 2015 (1. Auflage)

Taschenbuch, 256 Seiten

ISBN: 978-3-95889-085-5

€ 9,95 [D], € 10,30 [A], SFr. 14,90* [CH]

Von diesem Buch ist eine kostenlose EPUB-Version erhältlich. Bei Interesse schreiben Sie an ebookinside@conbook.de.

Ein unterhaltsamer Kulturenthüller über all die Dinge, die einem sonst niemand verrät

Übersichtlich im Westen des Vaterlandes angeordnet, ohne Extreme in Höhe oder Niederungen und weitgehend entspannt – das Bild der Niederlande scheint klar und vertraut.

Doch wussten Sie, dass nicht wenige Holländer vogelen zu ihrem Lieblingshobby zählen? Kennen Sie die wahre Geschichte von Frau Antje? Wissen Sie, was niederländische Fußballreporter vorteilhaft von ihren hiesigen Kollegen unterscheidet? Sind Sie gewappnet für die ganze erschütternde Wahrheit über Tulpen? Haben Sie eine Vorstellung davon, wie Holländer im – nun ja – Längenvergleich abschneiden? Und können Sie ertragen, was unsere Nachbarn wirklich über uns denken?

In 55 erhellenden und erheiternden Kapiteln werden wir Sie gründlich über alles aufklären, was man auf den ersten Blick oft übersieht. Sie werden erfahren, dass der nächste Schachweltmeister durchaus aus den Niederlanden kommen kann und warum Oranje es bei den Fußballweltmeisterschaften noch nie bis ganz nach oben aufs Treppchen geschafft hat.

Ein humorvolles Porträt und ein kenntnisreicher Blick auf dieses großartige kleine Land, mit dem Sie zum wissenden Insider aufsteigen können. Und mal ganz ehrlich: Davon träumen Sie doch schon lange, oder?

Stimmen zum Buch

»Humorvoll und unterhaltsam und vermittelt trotzdem Wissen. «

(ekz.bibliotheksservice)

»Liefert lustige Einblicke in die Welt unserer westlichen Nachbarn.«

(amz autohelden)

Weitersagen

Autor
Thomas Fuchs

(© A. Glitsch)

Thomas Fuchs schreibt historische Romane wie Arminius – Kampf gegen Rom, Biographien  wie Hemingway – Ein Mann mit Stil und Reportagen. Schon sein erster Roman Grenzverkehr hatte einen starken Holland-Bezug. Darüber hinaus wirkte er als Deutschland-Korrespondent für eine – leider nur kurzlebige – niederländische Satire-Zeitschrift und als Gagschreiber für Rudi Carrell. Sein jüngst verfasstes Stadtporträt Amsterdam – 111 Orte, die man gesehen haben muss ist im Emons Verlag erschienen.

Weitere Infos zu Thomas Fuchs

Ebenfalls bei CONBOOK erschienen

 
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

News

15.6.2019

Franziska Bär zu Gast bei »TV Bayern«

»Ins Nirgendwo, bitte!«-Autorin Franziska Bär war am Samstag live auf »TV Bayern« zu sehen.

6.6.2019

»Ins Nirgendwo, bitte!« als Buchtipp in der F.A.Z.

Franziska Bärs Abenteuerbericht »Ins Nirgendwo, bitte!« wurde in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung besprochen.

21.5.2019

Sommer, Sonne, Reiseabenteuer!

Unsere Vorschau für den Sommer 2019 ist da.

Alle News

Termine

19.7.2019 • Regensburg (D)

Franziska Bär: Vortrag bei Globetrotter Regensburg

Franziska Bär liest am 19. Juli 2019 in der Globetrotter Filiale Regensburg aus »Ins Nirgendwo, bitte!« und berichtet von ihren Reiseabenteuern in der Mongolei.

20.7.2019 • Leipzig (D)

Franziska Bär: Vortrag bei Globetrotter Leipzig

Franziska Bär liest am 20. Juli 2019 in der Globetrotter Filiale Leipzig aus »Ins Nirgendwo, bitte!« und berichtet von ihren Reiseabenteuern in der Mongolei.

6.9.2019 • Schleswig (D)

Oliver Lück auf Lesereise beim NORDEN Festival in Schleswig

»Zeit als Ziel«-Autor Oliver Lück liest am 6. September 2019 um 19 und 20 Uhr beim NORDEN Festival in Schleswig.

Alle Termine

Weitersagen