27.9.2018

Andreas Brendt live in Zürich

»Boarderlines«-Autor und Wellenreiter Andreas Brendt begeisterte 200 Zuschauer mit seinem Bühnenprogramm »10 Jahre um die Welt. Geht nicht, gibt's nicht!« im Kunsthaus Zürich.

Details

Unter dem Motto »Et hätt noch emmer joot jejange...« nahm der Kölner Autor Andreas Brendt sein 200-köpfiges Publikum am 27. September 2018 mit auf eine Reise in die entlegensten Ecken der Erde. Im Vortragssaal des Kunsthauses Zürich erzählte er von schrägen Typen, fremden Kulturen und natürlich von seiner Faszination fürs Surfen. Für den »Boarderlines«-Autor selbst war es »ein besonderer Abend mit ganz speziellem Charme«.

Das WaveUp Magazin hat in diesem schönen Artikel (ab S. 6) auf die Veranstaltung zurückgeblickt.

Autor Andreas Brendt

Media

»Et hätt noch emmer joot jejange...« – der Kölner Autor Andreas Brendt in Zürich.

Weitersagen

Pressekontakt CONBOOK

Svenja Müller
(Presse und Marketing)

E-Mail: svenja.mueller@conbook.de
Telefon: +49 (0) 21 31 / 20266 - 35