1.4.2019

Markus Lesweng im Interview mit dem Stern

Markus Lesweng sprach mit Kester Schlenz über die gefährlichsten Reiseziele der Welt.

Details

Kein Aprilscherz, aber trotzdem zum (tot)lachen: Markus Lesweng hat im Interview mit stern.de über die Reiseziele gesprochen, die man besser meiden sollte – es sei denn, man ist waghalsig, leichtsinnig oder auch ein bisschen lebensmüde.

Hier können Sie das unterhaltsame Interview mit dem »How to Kill Yourself Abroad«-Autor nachlesen. Viel Spaß!

Autor Markus Lesweng
How to Kill Yourself Abroad

Weitersagen

Pressekontakt CONBOOK

Svenja Müller
(Presse und Marketing)

E-Mail: svenja.mueller@conbook.de
Telefon: +49 (0) 21 31 / 20266 - 35