29.11.2019

Pressestimmen zu »Im Land der kaputten Uhren«

Der winterliche Roadtrip durch Marokko von Miriam Spies wurde in der Presse gelobt.

Details

Miriam Spies reiste mit kleinem Budget und ohne festen Plan per Anhalter durch Marokko – im Winter. Ihre Erlebnisse hielt sie in Im Land der kaputten Uhren fest.

Ihre eindrucksvolle Stimme hat auch die Medien überzeugt. Ihr Buch wurde im Magazin »Rolling Stone« erwähnt: die Autorin treibt »voll Neugier und mit erstaunlich offenen Augen durch ein faszinierendes Land, wundert und wurschtelt sich durch«. Auch die Zeitung »Neues Deutschland« empfiehlt die Lektüre: »Fest versprochen: Dieses Buch wird Sie wenig Zeit kosten, es ist kurzweilig und ein Vergnügen zu lesen«. Und die »Süddeutsche Zeitung« hat ebenfalls nur Positives zu sagen: »Es ist eine Kunst, Situationen so zu schildern, dass sich deren Komik auch jenen erschließt, die nicht dabei waren. Miriam Spies beherrscht sie vortrefflich«.

Zudem war die Autorin zu Gast im Bayern 2-Podcast »radioReisen« sowie bei »Deutschlandfunk Nova«.

Autorin Miriam Spies
Im Land der kaputten Uhren

Weitersagen

Pressekontakt CONBOOK

Svenja Müller
(Presse und Marketing)

E-Mail: svenja.mueller@conbook.de
Telefon: +49 (0) 21 31 / 20266 - 35