Allen Falls

Allen Falls, Jahrgang 64, Sternkreiszeichen Jungfrau, aufgewachsen im konservativen Südwesten Deutschlands, lebt seit Erreichen des auch über den Wendekreis des Kehrichtbesens hinaus bekannten Schwabenalters in Neuseeland, irgendwo nördlich von Auckland, wo es nach seinen Angaben landschaftlich besonders schön sein soll.

Falls' Tätigkeit in seinem früheren Leben als Werbeschaffender zieht sich wie ein roter Faden durch sein berufliches Wirken und Werkeln in Deutschland, das jedoch von einem ausgesprochenen Zickzackkurs geprägt war und somit eine Menge hennagefärbten Garns verschlungen hat und immer noch verschlingt.

Er verließ Deutschland, weil alles, was über 25 Jahre Daueraufenthalt in D hinausgeht, seiner Meinung nach bereits ein Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz, BTM §0815 Sedierende Stoffe, darstellt. Aber auch Neuseeland, sagt Falls, könne wie eine Droge wirken – eine er- und anregende jedoch – und stimuliere das Schreibzentrum im Kopf ungemein.

Weitersagen

Bei CONBOOK erschienen

Der Titel ist in Vorbereitung. Wenn Sie auf dem Laufenden gehalten werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an oder folgen Sie uns bei Facebook oder Instagram.

Der Titel ist in Vorbereitung. Wenn Sie auf dem Laufenden gehalten werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an oder folgen Sie uns bei Facebook oder Instagram.

Weitersagen

© istockphoto.com/Mlenny

News

14.3.2019

Das große »Liebe auf Japanisch«-Gewinnspiel auf der Leipziger Buchmesse

An unserem Stand in Halle 3, Stand F101 gibt es in dieses Jahr tolle Preise zu unserer Neuerscheinung »Liebe auf Japanisch« zu gewinnen!

13.3.2019

»How to Kill Yourself Abroad« in Welt der Wunder TV-Sendung

Jürgen Drensek empfiehlt »How to Kill Yourself Abroad« in der Sendung »Was mit Reisen«.

8.3.2019

Gabriela Urban und Franziska Bär im Doppel-Interview

Ossi Hejlek, der Herausgeber des österreichischen Branchenmagazins Sortimenter-Brief, interviewte unsere Autorinnen Franziska Bär und Gabriela Urban.

Alle News

Termine

4.4.2019 • Regensburg (D)

Franziska Bär: Buchvorstellung bei Globetrotter in Regensburg

Franziska Bär liest am 4. April 2019 in der Regensburger Globetrotter Filiale aus »Ins Nirgendwo, bitte!«.

6.4.2019 • München (D)

Franziska Bär: Buchpremiere in München

Franziska Bär stellt am 6. April 2019 ihr Buch »Ins Nirgenwo, bitte!« in der Buchhandlung »Buch & Bohne« vor.

5.5.2019 • München (D)

Franziska Bär: Reisevortrag an der VHS München

»Ins Nirgendwo, bitte!«-Autorin Franziska Bär hält zusammen mit ihrem Lebensgefährten Felix Consolati einen Reisevortrag über die Mongolei.

Alle Termine

Weitersagen