Isabelle Demangeat

Isabelle Demangeat studierte Romanistik in Würzburg und Licence d'Allemand in Le Mans und Paderborn. Nach beruflichen Stationen in Frankreich, der Schweiz und Deutschland machte sie sich 1993 als Trainerin, Beraterin und Coach mit den Schwerpunkten interkulturelle Kompetenz und Kommunikation, internationales Management und Internationalisierungsprozesse selbstständig. Die deutsch-französische Schnittstelle ist seitdem ein bedeutsamer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit. Anerkannte Trainerqualifikationen wie auch Lehr- und Forschungstätigkeiten an deutschen und französischen Universitäten runden ihr vielseitiges berufliches Profil ab. Isabelle Demangeat unterstützt heute vor allem große international aufgestellte Unternehmen bei der Personal-, Führungskräfte- und Teamentwicklung.

Weitersagen

Bei CONBOOK erschienen

Weitersagen

© istockphoto.com/Alan Tobey

News

17.6.2020

Neues Vorschauprogramm ist da

Entdecken Sie unsere spannenden Neuerscheinungen im Herbst.

16.6.2020

Anne Steinbach und Clemens Sehi im Interview bei »DIE WELT«

Die Autoren von Backpacking in Pakistan im »DIE WELT«-Interview.

10.6.2020

Online-Autorenlesung zu »Ins Nirgendwo, bitte!«

Franziska und Felix Consolati lesen online bei »Globetrotter« aus Ins Nirgendwo, bitte!.

Alle News

Termine

19.7.2020

Gewinnspiel: Couchgeschichten mit Nick Martin live bei Ihnen zu Hause

Unter dem Motto »Stories und Cooking« verlost Nick Martin einen exklusiven Abend mit Reisegeschichten und internationaler Kost.

22.10.2020 • Frankfurt am Main (D)

Franziska Bär: Reisevortrag bei Globetrotter in Frankfurt

Franziska Bär liest am 22. Oktober 2020 in der Frankfurter Globetrotter Filiale aus Ins Nirgendwo, bitte! und berichtet von ihren Reiseabenteuern in der Mongolei.

Alle Termine

Weitersagen