Miriam Spies

(© Sabrina Albers)

Miriam Spies, 1982 in Mainz geboren, studierte Germanistik, Kulturanthropologie und Buchwissenschaft. Sie ist Autorin des Buchs Das ist DAF. 2014 reiste sie zum ersten Mal auf den Spuren der Beatgeneration nach Tanger. Seitdem war sie jedes Jahr mindestens einmal dort.

www.miriam-spies.de

Weitersagen

Bei CONBOOK erschienen

Interview

Vollständiger Name: Miriam Margaretha Spies

Geboren: 1982 in Mainz

Warum sind Sie Autorin geworden?

Schreiben ist eine Form, sich Welt anzunähern. Schreiben ist eine magische Operation, mittels derer sich die Welt in Stücke denken und durch Entzauberung verzaubern lässt. Schreiben ist strukturiertes und komplexitätsreduzierendes Denken. Schreibend kann ich mir selbst beim Denken über die Schulter schauen.

Was empfinden Sie an Reisen als lohnenswert?

Reisen ist wie Lesen – nur krasser.

Welcher ist für Sie der schönste Platz der Welt?

Ich war noch nicht dort.

An welcher Expedition hätten Sie gerne teilgenommen oder würden Sie gerne teilnehmen?

Eine Expedition zur "Gelehrtenrepublik" in den milden Rossbreiten des Pazifiks.

Welches kulturelle Missverständnis nagt immer noch an Ihnen?

In einer winterkalten marokkanischen Nacht auf Schehrezad vertraut zu haben.

Haben Sie eine Erkenntnis, die Sie loswerden möchten?

Never meet your idols!

Wohin geht Ihre Reise in der Zukunft?

Fragen Sie mich, wenn ich dort bin.

Stories

Im Land der kaputten Uhren (Leseprobe)

Miriam Spies nimmt uns mit auf ihren Roadtrip durch Marokko

Weitere Informationen

Teaser »Im Land der kaputten Uhren«

Ein Audioteaser zu »Im Land der kaputten Uhren«. Wir bedanken uns bei Marc Koch und unserer Autorin Miriam Spies für die Bereitstellung.

Weitersagen

© istockphoto.com/Alan Tobey

News

14.5.2020

»Die geilste Lücke im Lebenslauf« jetzt auf Tschechisch

Nick Martins Erzählungen aus sechs Jahren Weltreisen sind ab sofort auch in Tschechien verfügbar.

7.5.2020

Ein Bier to stay in Emmendingen

Das Brauteam Elzgold rund um Ein Coffee to go in Togo-Autor Markus Weber hat ein Fußball-Sommerbier auf den Markt gebracht.

27.4.2020

Making-Of: Das Hörbuch

Nick Martin erzählt, wie sein Hörbuch zu Die geilste Lücke im Lebenslauf entstanden ist.

Alle News

Termine

22.10.2020 • Frankfurt am Main (D)

Franziska Bär: Reisevortrag bei Globetrotter in Frankfurt

Franziska Bär liest am 22. Oktober 2020 in der Frankfurter Globetrotter Filiale aus Ins Nirgendwo, bitte! und berichtet von ihren Reiseabenteuern in der Mongolei.

Alle Termine

Weitersagen