Kerstin und Andreas Fels

Kerstin und Andreas Fels

Nicht eine Vorliebe für Sushi ließ Andreas Fels Japanologie studieren, sondern eine Neugier auf Sprache und Kultur. Seine Frau Kerstin ließ sich gerne von dieser Begeisterung anstecken und war auf gemeinsamen Reisen nach Japan heilfroh, jemanden dabeizuhaben, der Japanisch spricht. Beide schreiben seit 1997 regelmäßig als Autoren für das von Andreas Fels gegründete Internetmagazin japanlink.de, haben Artikel für verschiedene Zeitschriften beigesteuert und bereits einige Buchprojekte gestemmt.

Bei CONBOOK veröffentlicht

Fettnäpfchenführer Japan

Fettnäpfchenführer Japan

Die Axt im Chrysanthemenwald

Weitere Informationen

Von den Autoren ins Leben gerufene Plattform zur Förderung des interkulturellen Verständnisses zwischen Japan und Deutschland

www.japanlink.de