Fuck You XXXGeschenkboxen-SpecialNabel der Welt-Special

Buch wurde in den Warenkorb gelegt.

Bescherung in Kabukicho

Bescherung in Kabukicho

Ein weihnachtlicher Japan-Krimi

Ein fesselnder Roman mitten aus der japanischen Kultur

Autor: Andreas Neuenkirchen

Die CONBOOK Länderkrimis eröffnen ein neues Genre der Spannungsliteratur: Fesselnde Geschichten inmitten faszinierender Kulturen. www.laenderkrimis.de


November 2014 (1. Auflage)

Kostenloses E-Book

ISBN: 978-3-934918-61-0

Als E-Book erhältlich

Amazon KindleiBookstoreBeam eBooksBuch.deThalia.deKoboBooks

Weiterempfehlen

Aus der Reihe »Länderkrimis«

  Alle Titel der Reihe

Andreas Neuenkirchen

Bescherung in Kabukicho

Ein weihnachtlicher Japan-Krimi

Ein fesselnder Roman mitten aus der japanischen Kultur

Ein Findelkind mit einem wertvollen Geheimnis, ein skrupelloser Verbrecher, der nichts mehr zu verlieren hat - und ein lebensgefährlicher Einsatz zur Weihnachtszeit.

Weihnachten in der Millionen-Metropole Tokio: Die Spur des seit langem gesuchten Pornografen verdichtet sich und führt in das Rotlichtviertel Kabukicho, das Revier der jungen Inspector Yuka Sato. Ausgerechnet in dieser angespannten Situation landet ein unbekanntes Findelkind auf Satos Schreibtisch - ein Baby, das sich als Träger eines brisanten Geheimnisses entpuppt. Yuka Sato und ihrem neuen Assistenten Shun Nakashima steht ein lebensgefährlicher Einsatz bevor.

Der kostenlose Mini-Japan-Krimi Bescherung in Kabukicho erzählt die weihnachtliche Vorgeschichte der beiden Japan-Krimis »Yoyogi Park« und »Roppongi Ripper« und schildert den ersten gemeinsamen Fall des jungen Ermittlerduos Sato und Nakashima.

Dieses E-Book enthält die erste offizielle Leseprobe des neuen Japan-Krimis »Roppongi Ripper«, der im Frühjahr 2015 erscheint. Andreas Neuenkirchen und der CONBOOK Verlag wünschen spannende Weihnachten!

Andreas Neuenkirchen

Andreas Neuenkirchen

Andreas Neuenkirchen, geboren 1969 in Bremen, ist seit 1993 Journalist, zunächst frei im Feuilleton von Bremer Tageszeitungen und Stadtmagazinen, später in Münchener Redaktionen online und offline.

Er schreibt seit Ende der Neunzigerjahre für deutsche und internationale Publikationen über japanische Gegenwartskultur und ist Autor mehrerer Sachbücher und Romane mit Japan-Bezug.

2010 hat er seine Frau in Tokio kennengelernt. Zusammen lebten sie mehrere Jahre in München, bevor sie 2016 mit der gemeinsamen Tochter nach Tokio übersiedelten.

Von Andreas Neuenkirchen ebenfalls erhältlich

Matjes mit Wasabi

Matjes mit Wasabi

Eine deutsch-japanische Culture-Clash-Liebe

Roppongi Ripper

Roppongi Ripper

Japan-Krimi

Shinigami Games

Shinigami Games

Japan-Krimi

Yoyogi Park

Yoyogi Park

Japan-Krimi