Ein Reiseführer mit spannenden Themenrouten, vielen Geheimtipps und 32 Karten

Ein Reiseführer mit spannenden Themenrouten, vielen Geheimtipps und 32 Karten

30 neue Touren in Japans Hauptstadt

Labyrinth Tokio

30 neue Touren in Japans Hauptstadt

Von Axel Schwab

Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht Innenansicht - U4
Reinlesen!

April 2020 (1. Auflage)

Paperback mit bedruckten Einbandklappen, 192 Seiten

ISBN: 978-3-95889-331-3

€ 12,95 [D], € 13,40 [A], SFr. 18,90* [CH]

Ein Reiseführer mit 30 spannenden Themenrouten und vielen Geheimtipps

Tokio ist eine der sehenswertesten Metropolen Asiens. Da wundert es nicht, dass bekannte Attraktionen in der Hauptsaison geradezu überlaufen sind. Doch zum Glück gibt es auch in den Seitenstraßen fernab der Menschenmassen noch wahre Schätze zu bergen.

Viele Stadtteile locken mit verwurzelten Geschäften, unscheinbaren Restaurants mit hervorragender Küche, versteckten Tempelanlagen und Architekturperlen aus der Showa-Zeit. Tauchen Sie ein ins heiße Wasser der wenigen noch verbliebenen Nachbarschaftsbäder, entdecken Sie Streetfood der Extraklasse, und lassen Sie sich von Orten der Ruhe und Einkehr verzaubern.

Finden Sie mit Labyrinth Tokio auf 30 Spaziergängen nostalgische Orte, quirlige Gassen und das authentische Tokio abseits bekannter Touristenpfade.

Labyrinth Tokio enthält:

  • 30 detailliert beschriebene Spaziergänge in und um Tokio
  • Empfehlungen für Cafés und Restaurants zum Einkehren
  • 31 Karten für die perfekte Orientierung im Straßenlabyrinth
  • 2 Übersichtskarten mit Stadtzentrum und Großraum Tokio
  • Über 300 Fotos der beschriebenen Orte
  • Unzählige Insidertipps sowohl für Tokio-Neulinge und alte Hasen
  • Internetadressen für zusätzliche aktuelle Informationen
  • Ein Kalender mit wichtigen Festen im Jahresverlauf
  • Planungshilfen für die perfekte Tokio-Woche
  • Best of Cafés, Restaurants, Shopping, Museen und Goshuin

Stimmen zum Buch

»Neben einem kompakten Reiseführer, der die Sehenswürdigkeiten auflistet, empfiehlt es sich daher, Axel Schwabs schön bebilderten Führer dabeizuhaben: Seine Spaziergänge durch und rund um Japans Hauptstadt machen Lust darauf, gleich loszuziehen.«

(Stuttgarter Zeitung | Stuttgarter Nachrichten)

»Axel Schwab interessiert sich dabei weniger für grelle Sehenswürdigkeiten und ›instagram-taugliche‹ Motive als für versteckte, mit Staub und Retro-Charme behaftetet Lokalitäten, Lokale, Läden oder Museen.«

(Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Weitere Stimmen anzeigen

Weitersagen

Autor
Axel Schwab

Axel Schwab, 1971 in Eberbach am Neckar geboren, ist Ingenieur und schreibt Bücher zum Thema Japan. Er kennt das Land seit über 25 Jahren als Student, Angestellter und Autor und hat fünf Jahre in Tokio gelebt. Heute wohnt er in München und kehrt jedes Jahr für mehrere Wochen nach Japan zurück, um sich für die Neuauflagen seiner Bücher auf dem Laufenden zu halten, seine Geschmacksknospen als Restaurant-Tester neu zu kalibrieren und seinen Sushi-Hunger zu stillen. Außerdem ist er ein passionierter Reisefotograf; seine Werke können online auf www.tokyophoto.de betrachtet werden.

www.twitter.com/fugu_24

www.instagram.com/fugu24

www.facebook.com/Axel.Schwab.2

www.tokyophoto.de

Weitere Infos zu Axel Schwab

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

News

24.11.2020

Live-Talk: USA – Gehen oder Bleiben?

Die USA-Auswander*innen Petrina Engelke, Claudia Heuermann und Kai Blum stellten sich diese Frage am 19.11. im Rahmen einer Online-Veranstaltung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

23.11.2020

Aus dem Wohnzimmer die Welt erleben

Wir empfehlen die Live-Stream-Events unserer Kooperationspartner von GRENZGANG.

Alle News

Termine

26.2.2021 • Stuttgart (D)

Franziska Consolati: Reisevortrag bei Globetrotter in Stuttgart

Franziska Consolati liest am 26. Februar 2021 in der Stuttgarter Globetrotter Filiale aus Ins Nirgendwo, bitte! und berichtet von ihren Reiseabenteuern in der Mongolei.

28.2.2021

Virtueller Reisevortrag von Nick Martin bei »Die Welt und Wir«

Bei seinem virtuellen Reisevortrag am 28. Februar 2021 um 20 Uhr im Livestream von »Die Welt und Wir« bietet Nick Martin eine Mischung aus Comedy, verrückten Reisegeschichten und einer ganzen Menge Inspiration.

18.3.2021 • Köln (D)

Franziska Consolati: Reisevortrag bei Globetrotter in Köln

Franziska Consolati liest am 18. März 2021 in der Kölner Globetrotter Filiale aus Ins Nirgendwo, bitte! und berichtet von ihren Reiseabenteuern in der Mongolei.

Alle Termine

Weitersagen