Fettnäpfchenführer Island

Im Hot Pot mit Elfen und Wikingern

Von Marc Herbrechter

Bald

Reinlesen!

Erscheint: April 2019 (1. Auflage)

Gebunden, Flexcover, 256 Seiten

ISBN: 978-3-95889-171-5

€ 12,95 [D], € 13,40 [A], SFr. 18,90* [CH]

Ein unterhaltsamer Reiseknigge für das Land aus Eis und Feuer

Nüchtern betrachtet sollte uns Island nicht so fremd sein: Das Land ist halbwegs in der Nähe und wurde von Europa aus bevölkert, vor nicht viel mehr als 1.000 Jahren. Doch wie gut kommt man als Europäer im Land aus Feuer und Eis wirklich zurecht?

Max, ein Weltenbummler Anfang dreißig, macht sich auf den Weg, um Island zu entdecken und dort zu leben und zu arbeiten. Dabei tritt er nicht nur in Pfützen, sondern auch auf allerhand Schlipse. Er springt nicht nur in Seen, sondern auch kopfüber in eine Menge Fettnäpfchen. Wer hätte gedacht, dass manche Steine die Mehrfamilienhäuser der Elfen sind oder dass kleine Kinder auf Papageitaucher-Patrouille gehen? Wieso nimmt man der Polizei die Pistolen weg, und wieso bringen dreizehn Weihnachtskumpel Kartoffeln statt Geschenke? Nach und nach findet Max heraus, was Island ausmacht und warum die kleine Insel im großen Atlantik nicht nur geografisch so besonders ist.

Leseprobe

Weitersagen

Autor
Marc Herbrechter

Marc Herbrechter ist Jahrgang '83 und lebt abwechselnd in Berlin, Reykjavík und Kapstadt. Für seinen Lebensunterhalt schreibt er entweder Bücher oder Codes, und in seiner Freizeit ist er auf Bergen oder unter dem Meeresspiegel zu finden.

Weitere Infos zu Marc Herbrechter

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

News

14.3.2019

Das große »Liebe auf Japanisch«-Gewinnspiel auf der Leipziger Buchmesse

An unserem Stand in Halle 3, Stand F101 gibt es in dieses Jahr tolle Preise zu unserer Neuerscheinung »Liebe auf Japanisch« zu gewinnen!

13.3.2019

»How to Kill Yourself Abroad« in Welt der Wunder TV-Sendung

Jürgen Drensek empfiehlt »How to Kill Yourself Abroad« in der Sendung »Was mit Reisen«.

8.3.2019

Gabriela Urban und Franziska Bär im Doppel-Interview

Ossi Hejlek, der Herausgeber des österreichischen Branchenmagazins Sortimenter-Brief, interviewte unsere Autorinnen Franziska Bär und Gabriela Urban.

Alle News

Termine

24.3.2019 • Leipzig (D)

Buchvorstellung »Fast & Konfuzius« in Leipzig

Michael Reist stellt »Fast&Konfuzius« auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse vor.

24.3.2019 • Leipzig (D)

Kerstin und Andreas Fels lesen auf dem »Schwarzen Sofa«

Kerstin und Andreas Fels präsentieren ihr Buch »Liebe auf Japanisch« auf der Leipziger Buchmesse 2019.

4.4.2019 • Regensburg (D)

Franziska Bär: Buchvorstellung bei Globetrotter in Regensburg

Franziska Bär liest am 4. April 2019 in der Regensburger Globetrotter Filiale aus »Ins Nirgendwo, bitte!«.

Alle Termine

Weitersagen