Nationalparkroute USA - Kalifornien

Routenreiseführer zu den schönsten Zielen des Golden State

Von Marion Landwehr

Reinlesen!

November 2017 (2. Auflage)

Paperback mit bedruckten Einbandklappen, 288 Seiten

ISBN: 978-3-934918-83-2

€ 14,95 [D], € 15,40 [A], SFr. 21,90* [CH]

Ein Routenreiseführer zu den schönsten Highlights der Strecke

Der populärste Bundesstaat der Vereinigten Staaten begeistert Besucher durch seine sensationelle Vielfalt. Eben war man noch gebannt vom Charme einer Großstadt, im nächsten Moment findet man sich wieder in herrlichen National Parks und landschaftlichen Oasen, die ihresgleichen suchen. Kalifornien ist weit mehr als Hollywoods Glitzer und Glamour, Kalifornien ist Abwechslungsreichtum pur.

Entlang einer Reiseroute, die die attraktivsten Ziele des Bundesstaates beinhaltet, reiht sich Sehenswürdigkeit an Sehenswürdigkeit: Von der Metropolstadt Los Angeles führt der legendäre Highway No. 1 über Santa Barbara und Monterey nach San Francisco. Es folgt ein kompletter Szenenwechsel: Von der reizenden Stadt an der Golden Gate und der umtriebigen Küste geht es ins Hinterland und zu den zauberhaften Seen Lake Tahoe, Mono Lake und June Lake. Die sich anschließenden, berühmten National Parks Yosemite und Sequoia & Kings Canyon bieten Atemberaubendes, bevor die Route mit Zwischenstopp am Lake Kaweah wieder zur Küste zurückkehrt.

Die außergewöhnliche Mischung aus Stadtbesichtigungen und Naturerlebnissen macht eine Reise durch Kalifornien zu einem vielseitigen und intensiven Erlebnis.

  • Detaillierte Beschreibung einer 2.000 km langen Rundreise zu den berühmtesten Zielen, spannendsten Städten und schönsten National Parks Kaliforniens, ausgehend von der Weltstadt Los Angeles
  • Mit zahlreichen Ausflügen und Abstechern zu Highlights abseits der Hauptroute
  • Ausführliche Beschreibungen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit hilfreichen Empfehlungen für Übernachtungen auf Campgrounds sowie in Hotels und Motels
  • Wertvolle Tipps und persönliche Empfehlungen zu Wander-, Sport- und Freizeitmöglichkeiten
  • Kartenmaterial, viele Abbildungen und topaktuelle Reiseinformationen zur Vorbereitung und stressfreien Durchführung der Reise

Stimmen zum Buch

»Jede Routen-Etappe wird mit einer Ausschnittskarte und die Fahrtstrecke in einer Tabelle mit Kilometer- und Meilenangabe anschaulich vorgestellt. So werden auch schöne Aussichtspunkte nicht übersehen. Die Kapitel enthalten allgemeine und praktische Informationen wie z.B. Vorschläge für Wanderungen, Unterkünfte sowie viele gute Hinweise und Insider-Tipps. Kleine Fotos, eine Sprachhilfe, Register sowie einige Karten runden den Titel ab.«

(ekz.bibliotheksservice)

Weitersagen

Autorin
Marion Landwehr

Marion Landwehr, Jahrgang 1970, studierte Diplom-Journalistik an der Universität Eichstätt – der seinerzeit kleinsten Universität Deutschlands. Ironie des Schicksals, denn nach dieser prägenden Erfahrung zieht es die Journalistin heute umso mehr in die weite Welt hinaus. Nach Praktika bei Zeitung, Radio und Fernsehen arbeitete sie nach ihrem Studium zunächst als festangestellte Redakteurin bei einem Zeitschriftenverlag, machte sich dann aber selbstständig und ist seit einiger Zeit beim Schreiben von Reiseführern »hängengeblieben«. Den Schwerpunkt ihrer Recherchetouren legt sie nun zunehmend auf Nordamerika, wo sie in den letzten Jahren die unterschiedlichsten Regionen bereist hat.

Weitere Infos zu Marion Landwehr

Ebenfalls bei CONBOOK erschienen

 
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

News

15.6.2019

Franziska Bär zu Gast bei »TV Bayern«

»Ins Nirgendwo, bitte!«-Autorin Franziska Bär war am Samstag live auf »TV Bayern« zu sehen.

6.6.2019

»Ins Nirgendwo, bitte!« als Buchtipp in der F.A.Z.

Franziska Bärs Abenteuerbericht »Ins Nirgendwo, bitte!« wurde in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung besprochen.

21.5.2019

Sommer, Sonne, Reiseabenteuer!

Unsere Vorschau für den Sommer 2019 ist da.

Alle News

Termine

19.7.2019 • Regensburg (D)

Franziska Bär: Vortrag bei Globetrotter Regensburg

Franziska Bär liest am 19. Juli 2019 in der Globetrotter Filiale Regensburg aus »Ins Nirgendwo, bitte!« und berichtet von ihren Reiseabenteuern in der Mongolei.

20.7.2019 • Leipzig (D)

Franziska Bär: Vortrag bei Globetrotter Leipzig

Franziska Bär liest am 20. Juli 2019 in der Globetrotter Filiale Leipzig aus »Ins Nirgendwo, bitte!« und berichtet von ihren Reiseabenteuern in der Mongolei.

6.9.2019 • Schleswig (D)

Oliver Lück auf Lesereise beim NORDEN Festival in Schleswig

»Zeit als Ziel«-Autor Oliver Lück liest am 6. September 2019 um 19 und 20 Uhr beim NORDEN Festival in Schleswig.

Alle Termine

Weitersagen