Europa ist bunt.

Europa ist bunt.

Europa ist weit.

Europa ist weit.

Europa ist laut.

Europa ist laut.

Europa ist wild.

Europa ist wild.

 Europa ist Kult.

Europa ist Kult.

Zeit als Ziel

Seit 20 Jahren im Bulli durch Europa

Von Oliver Lück

Reinlesen!

August 2019 (2. Auflage)

Hardcover, 320 Seiten

ISBN: 978-3-95889-245-3

€ 24,95 [D], € 25,70 [A], SFr. 35,90* [CH]

Der erste Bildband des erfolgreichen Reise-Autors Oliver Lück

Ein Mann, ein Bulli, eine halbe Million Kilometer

Seit 1996 reist Oliver Lück in seinem VW-Bus durch Europa. Er ist Journalist und Geschichtensammler, Buchautor und Fotograf – eine gute Mischung. In seinem ersten Bildband »Zeit als Ziel« zeigt er Eindrücke und Entdeckungen aus über 20 Jahren Recherche. Darunter bewegende Begegnungen und Erlebnisse in fast 30 Ländern.

Europa ohne Ende

Europa kann laut, weit und wild sein. Europa ist Kult. Der Kontinent ist wie eine bunte Schatztruhe – Oliver Lück hat sie mit Bildern und Geschichten gefüllt. 250 Fotos und 140 Kurzgeschichten machen dieses Buch zu einer überraschenden, teils abenteuerlichen Reise. Steigen Sie ein und fahren Sie ab ...

Stimmen zum Buch

»Eine Liebeserklärung an die Vielfalt.«

(AUTO BILD)

»Angenehm unaufgeregte Vignetten zu Europas Schönheit und Vielfalt. Kein Abhaken von Sights und Selfies, kein ›Was-für-ein-Abenteuer‹-Geschrei – ein Buch, das nicht nur Bulli-Fans ermuntert, sich einfach auf den Weg zu machen.«

(ABENTEUER UND REISEN)

»›Zeit als Ziel‹ ist Urlaubsalbum und Reisetagebuch zugleich. Blättert und liest sich ganz so, als würde man im blauen Bus auf dem Beifahrersitz Platz nehmen.«

(GEO Saison)

»In Zeiten von Brexit und Rechtspopulismus wirkt Oliver Lücks Buch wie eine Liebeserklärung an ein vielfältiges, einst geeintes Europa.«

(Schleswig-Holsteinische Zeitung)

Weitere Stimmen anzeigen

Leseprobe

Weitersagen

Autor
Oliver Lück

(© Papu Pramod Mondhe)

Oliver Lück, Jahrgang 1973, ist Journalist und Fotograf. Er lebt im Land zwischen den Meeren – in Schleswig-Holstein. Seit 1996 ist er im VW-Bus in Europa unterwegs, um Menschen und ihre Geschichten zu finden. Und er ist ein Viellesender. In den letzten Jahren waren es rund 400 Abende, an denen er seine Zuhörer mit auf die Reise nahm. Er ist Autor der Bücher Neues vom Nachbarn, Flaschenpostgeschichten und Buntland (alle Rowohlt-Verlag). Von 2020 an beginnt für Oliver Lück ein neues Kapitel: Er bietet geführte Bullitouren und Wohnmobilreisen durch Europa an.

Mehr Infos unter www.zeitalsziel.de und www.lueckundlocke.de

www.lueckundlocke.de

www.zeitalsziel.de

Weitere Infos zu Oliver Lück

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

News

17.6.2020

Neues Vorschauprogramm ist da

Entdecken Sie unsere spannenden Neuerscheinungen im Herbst.

16.6.2020

Anne Steinbach und Clemens Sehi im Interview bei »DIE WELT«

Die Autoren von Backpacking in Pakistan im »DIE WELT«-Interview.

10.6.2020

Online-Autorenlesung zu »Ins Nirgendwo, bitte!«

Franziska und Felix Consolati lesen online bei »Globetrotter« aus Ins Nirgendwo, bitte!.

Alle News

Termine

19.7.2020

Gewinnspiel: Couchgeschichten mit Nick Martin live bei Ihnen zu Hause

Unter dem Motto »Stories und Cooking« verlost Nick Martin einen exklusiven Abend mit Reisegeschichten und internationaler Kost.

22.10.2020 • Frankfurt am Main (D)

Franziska Bär: Reisevortrag bei Globetrotter in Frankfurt

Franziska Bär liest am 22. Oktober 2020 in der Frankfurter Globetrotter Filiale aus Ins Nirgendwo, bitte! und berichtet von ihren Reiseabenteuern in der Mongolei.

Alle Termine

Weitersagen