Jo Schwarz

Jo Schwarz

Jo Schwarz, geboren 1968 bei Stuttgart, ist gelernter Designer und Journalist. Er arbeitete viele Jahre als Online-Redakteur in unterschiedlichen Bereichen. 2003 entdeckte er China. Das Reich der Mitte lässt ihn seitdem nicht mehr aus seinem Bann. Er absolvierte ein Studium in Marketing und Public Relations und verlegte 2007 seinen Lebensmittelpunkt nach China. Heute lebt er nur noch wenige Wochen in Deutschland und den Rest des Jahres in Peking.

Jo Schwarz ist Netzwerker erfolgreicher China-Projekte und arbeitet als PR-Berater, freiberuflicher Fotograf und Journalist. Veröffentlichungen aus und über China erscheinen in unterschiedlichen Medien. Seit Jahren ist er zudem Mitglied im DJV (Deutscher Journalisten-Verband) und Frankfurter PresseClub e.V. Zahllose Reisen kreuz und quer durch die Volksrepublik China und Taiwan und die Begegnungen mit unterschiedlichsten Menschen führten zu dem Entschluss, die Erfahrungen in Buchform aufzuschreiben.

So abwechslungsreich China auch ist, neben dem Reich der Mitte beschäftigt er sich intensiv mit anderen Schwerpunkten. Wirtschaft, Politik, Psychologie und alternative Antriebstechnologien für den Individualverkehr gehören neben Design und Fotografie zu den Themen, die den umtriebigen »German born Metropolitan« auf Trab halten.

Bei CONBOOK veröffentlicht

Weitere Informationen

Der Blog von Jo Schwarz

www.alltagsjournalismus.com

Webseite zum Buch

www.alltagssinologie.com