Ganesha macht die Türe zu

Indien, Sex mit Socken und immer wieder sterben

Von Andreas Brendt

Demnächst

Erscheint: August 2019 (1. Auflage)

Premium-Paperback mit Einbandklappen

ISBN: 978-3-95889-244-6

€ 14,95 [D], € 15,40 [A], SFr. 21,90* [CH]

Der neue Reiseroman von Boarderlines-Autor Andreas Brendt

Nach über 20 Jahren kreuz und quer über den Planeten begibt sich Andi auf den festen Boden des indischen Subkontinents, um in völlig neuen Sphären zu schweben. Er besucht ein Tantrafestival, experimentiert mit Atemtechniken, raucht mit den Sadhus Chillum, während in Varanasi auf dem Scheiterhaufen die Leichen brennen, und taucht ein in die Götterwelt des Hinduismus. Und schon bald fahren seine Gefühle Achterbahn: Andi verliebt sich in eine Schamanin, erfährt Zurückweisung und Traurigkeit und endet beim vielleicht größten Guru unserer Zeit. Umgeben von Heiligen, die keine sind, und einfachen Menschen, die heilig sind, blickt Andi voller Erstaunen unter den Tellerrand des Lebens.

Weitersagen

Autor
Andreas Brendt

(© AdrianBallosch&wearecity)

Andreas Brendt ist gebürtiger Kölner. Den Dom sieht er aber selten. Vor fast zwanzig Jahren packte ihn das Fernweh und er entdeckte seine große Passion: das Surfen. Seitdem stolpert er durch die Welt, immer auf der Suche nach aufregenden Begegnungen und natürlich den schönsten Wellen. Ganz nebenbei studierte er Volkswirtschaft und Sportwissenschaft, betreute die deutsche Nationalmannschaft der Wellenreiter und hielt Vorträge über Angst und Motivation bei Profifußballvereinen. Heute arbeitet er als Berufsschullehrer und interessiert sich brennend für fernöstliche Philosophie und Alltagsweisheiten.

Das Schreiben ist mittlerweile seine zweite Leidenschaft neben dem Surfen. Dabei ist ihm die größte Inspiration eine stete Neugier und ungebrochene Naivität, die – nach eigener Aussage – seine beste Charaktereigenschaft ist und ihn immer wieder in die absurdesten Situationen gleiten lässt. Trotz aller Euphorie auf dem Rücken gigantischer Wellen ist er auf dem sandigen Boden geblieben – oder zumindest immer wieder auf ihn zurückgekommen.

www.boarderlines-buch.de

www.facebook.com/boarderlines.buch

www.instagram.com/boarderlines__

Weitere Infos zu Andreas Brendt

Ebenfalls bei CONBOOK erschienen

 
 
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

News

9.5.2019

Servus, Fettnäpfchenführer Bayern!

Mit dem »Fettnäpfchenführer Bayern« erscheint die erste Regionalausgabe unserer Kulturknigge-Reihe.

6.5.2019

Gewinnspielpakete zum Filmstart von »Under the Tree«

Zum Kinostart der isländischen Komödie »Under the Tree« verlosen wir Kinogutscheine und Buchpreise.

23.4.2019

Die Mongolei-Abenteuer in den Medien

Die Süddeutsche Zeitung, der Münchner Merkur und Deutschlandfunk Nova berichteten über Franziska Bärs Abenteuer in der Mongolei.

Alle News

Termine

25.5.2019 • Düsseldorf (D)

Japantag 2019 in Düsseldorf

CONBOOK feiert am Japantag 2019 die deutsch-japanische Freundschaft.

29.5.2019 • Kassel (D)

Markus Lesweng zeigt Destinationen für Waghalsige

Am 29. Mai 2019 präsentiert Markus Lesweng in der Thalia Filiale in Kassel die gefährlichsten Reiseziele aus »How to Kill Yourself Abroad«.

8.6.2019 • Düsseldorf (D)

CONBOOK auf der DoKomi 2019

Wir freuen uns auf Deutschlands größte Anime- und Japan Expo in Düsseldorf!

Alle Termine

Weitersagen