Fuck You XXXGeschenkboxen-Special

Buch wurde in den Warenkorb gelegt.

Beijing Baby

Beijing Baby

China-Krimi

Ein fesselnder Krimi mitten aus der modernen chinesischen Kultur

Autor: Volker Häring

Premium-Paperback-Ausgabe

Die CONBOOK Länderkrimis eröffnen ein neues Genre der Spannungsliteratur: Fesselnde Geschichten inmitten faszinierender Kulturen. www.laenderkrimis.de


Juni 2016 (1. Auflage)

Premium-Taschenbuch, 320 Seiten

ISBN: 978-3-95889-100-5

€ 12,95 [D], € 13,40 [A], SFr. 18,90* [CH]

Als E-Book erhältlich

Amazon KindleiBookstoreBeam eBookseBook.deBuch.deThalia.deKoboBooks

Als PDF-Version erhältlich

Beam eBookseBook.deBuch.deThalia.de

Weiterempfehlen

Aus der Reihe »Länderkrimis«

  Alle Titel der Reihe

Volker Häring

Beijing Baby

China-Krimi

Ein fesselnder Krimi mitten aus der modernen chinesischen Kultur

Die junge Kommissarin Xiang wurde gerade erst nach Peking versetzt, als sie schon mitten in einem Fall mit höchster politischer Brisanz steckt. Eine bildhübsche Schauspielstudentin liegt tot im Innenhof des Pekinger Theaterinstituts – und sie scheint Beziehungen zu hochrangigen Politikern gehabt zu haben.

Xiang Xia nimmt die Ermittlungen auf und schnell wird klar, dass die Spur ins Rotlichtmilieu führt. Doch die Kommissarin scheint gegen Windmühlen zu kämpfen. Und auch ihr altgedienter Kollege Inspektor Wang, dem das traditionelle Leben in den Pekinger Hutongs über alles geht, ist zunächst keine große Unterstützung.

Mithilfe des deutschen Austauschstudenten Phillip und ihrer gnadenlos modernen Schwester Xiang Mei gelingt es ihr schließlich, tief in das Pekinger Nachtleben einzutauchen. Doch niemand hätte ahnen können, welche dunklen Geheimnisse im Schatten dieser schillernden Halbwelt zwischen Karaokebars und Massagesalons lauern ...

Reinlesen ...

Das sagt die Presse

»Volker Häring zeichnet ein realitätstreues, griffiges Bild des kontemporären Pekings. Seine Charaktere besitzen Substanz und Lebensnähe.«

(Robert Miehle-Huang, Deutsch-Chinesische Gesellschaft Augsburg e.V.)

»In einen Krimi um die tote Studentin He Lin verpackt Häring spannende Infos über das moderne China.«

(Oliver Graue, BizTravel)

»Sehr lesenswert und unbedingt weiter zu empfehlen.«

(Wolfgang Pehlken, Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Oldenburg)

Weitere Pressestimmen anzeigen ...

»Gerne empfohlen.«

(Rouven Hans, ekz.bibliotheksservice)

Leseprobe

 25. FAMILIE 1


Als Inspektor Wang sein Wohnzimmer betrat, roch es bereits nach Tofu, Sichuanpfeffer und Frühlingszwiebeln. Seine Frau hatte ihn gebeten, heute zu Hause Mittag zu essen.

»Gibt es einen besonderen Anlass?«, hatte er gefragt.

»Ich hätte dich einfach gerne einmal mittags zu Hause, so einfach ist das«, hatte sie gesagt, Hundertjährige Eier vom Markt gekauft und Mapo Doufu – Tofu nach Art der Frau Ma – zubereitet. Ein Sichuan-Gericht, das der eingefleischte Pekinger Wang trotzdem gerne aß. Die Hundertjährigen Eier mischte sie mit Tofu und kurzgegrillten scharfen Paprika und machte sie mit einer Soja-Essig-Ingwersoße an.

»Wie läuft der Fall?«, fragte sie und füllte eine Kelle Reis in seine Schüssel.

»Die Hundertjährigen Eier sind sehr gut«, sagte Wang und nahm sich ein Stück Tofu vom Teller. Er hatte keine Lust, über die Arbeit zu reden.

»Sag mal, hast du mit dem Wohnungskomitee geredet?« Wangs Frau setzte sich neben ihn und legte eine Hand auf sein Knie.

»Der Fall is [...]

Weiterlesen ...

Volker Häring

Volker Häring

Geboren im Nachrevolutionsjahr 1969 in der bayrischen Provinz, zog es Volker Häring nach dem Abitur in die weite Welt. Mitte der 1990er-Jahre studierte er in Peking Chinesisch und Theater und unterrichtete Deutsch am Goethe-Institut. Nach seiner Rückkehr in die Heimat gründete er 2001 den Spezialreiseveranstalter China By Bike und organisiert seitdem Rad- und Aktivreisen in China und Südostasien. Wenn er nicht gerade durch Asien radelt, lebt Häring als freier Journalist in Berlin und schreibt seit einigen Jahren regelmäßig für verschiedene Magazine, Wochen- und Tageszeitungen. Er ist Autor mehrerer China- und Asien-Reiseführer. Mit seiner Band Alptraum der Roten Kammer bringt er als Sänger und Gitarrist chinesische Rockklassiker auf deutsche Bühnen.

Von Volker Häring ebenfalls erhältlich

Berlin 151

Berlin 151

Die Stadt im ewigen Aufbruch, ihre Orte und ihre Menschen in 151 Momentaufnahmen

China 151

China 151

Das riesige Reich der Mitte in 151 Momentaufnahmen

Weitere Informationen

Lesung aus »Beijing Baby« bei der »CRIME TIME«, Berlin