Geschäftskultur Japan kompakt

Wie Sie mit japanischen Geschäftspartnern, Kollegen und Mitarbeitern erfolgreich zusammenarbeiten

Von Gerd Schneider


Reinlesen!

September 2015 (2. Auflage)

Taschenbuch mit Einbandklappen, 120 Seiten

ISBN: 978-3-943176-33-9

€ 9,95 [D], € 10,30 [A], SFr. 14,90* [CH]

Ein praktischer Ratgeber für den interkulturellen Business-Kontakt

In wohl kaum einem anderen Land ist das Einhalten des Protokolls und der formellen Business-Etikette für den Geschäftserfolg so wesentlich wie in Japan. Das stetige Harmoniestreben und die indirekte Ausdrucksweise führen außerdem dazu, dass ein japanisches hai noch lange keine Zustimmung bedeutet, sondern oft sogar das Gegenteil. Im Japan-Business gilt daher häufig: »Der Umweg ist der kürzere Weg.« Für Verhandlungen und gemeinsame Projektvorhaben braucht man Geduld und interkulturelles Fingerspitzengefühl.

Die Ratgeber der Reihe »Geschäftskultur kompakt« bieten Erfolgsrezepte für die Kommunikation und Kooperation über Ländergrenzen hinweg: Wie führen Sie Gespräche stringent, aber kultursensibel? Wie verfolgen Sie Ihre Ziele konsequent, aber beziehungsorientiert? Wie gestalten Sie die Zusammenarbeit zielführend, aber harmonisch?

Länderexperten bringen die Charakteristika einer Geschäftskultur auf den Punkt und geben Unternehmern, Selbstständigen und Arbeitnehmern konkrete Tipps für einen professionellen, selbstsicheren Umgang mit kulturellen Unterschieden in einer globalisierten Arbeitswelt.

Stimmen zum Buch

»Empfehlenswert!«

(Asia Bridge)

»Dieses Handbuch ist eine Pflichtlektüre für alle Unternehmer, Selbstständigen, Arbeitnehmer und Führungskräfte, die mit japanischen Geschäftsleuten künftig in Kontakt treten werden oder bereits in Kontakt getreten sind.«

(PERSPEKTIVEN - Zeitschrift für Führungskräfte)

»Vielen erscheint Japan oft komplizierter als es ist. Dieser Ratgeber nimmt dem Leser die Scheu und zeigt Managern, wie sie die komplexe Geschäftskultur Japans verstehen und versteckte Stolperfallen einfach und sicher umschiffen können, um ihr Geschäft effizient und ohne unnötige Reibungsverluste aufzubauen. Kompetent und praxisnah!«

(Manfred Hoffmann, Geschäftsführer der Deutschen Industrie- und Handelskammer in Japan)

Weitere Infos zum Buch

Die perfekte Vorbereitung für Ihre Mitarbeiter

Sie suchen ein etabliertes Hilfsmittel, um Ihre Mitarbeiter, Kollegen oder sich selbst auf die Herausforderungen interkultureller Unterschiede vorzubereiten? Schreiben Sie uns, wir stellen Ihnen gerne die Vorzüge der Geschäftskultur-Ratgeber für Ihr Unternehmen vor: verlag@conbook.de.

Unser Partner der Geschäftskulturen: Die crossculture academy

Interkulturelle Trainings für 120 Länder, praxisnahe E-Learning-Kurse, Online-Unterstützung mit Expertenhotline und mehr als 400 Videos und Fachartikel: Die crossculture academy ist Ihr Partner für internationalen Erfolg.

www.crossculture-academy.com

Weitersagen

Autor
Gerd Schneider

Gerd Schneider hat an der Universität Münster Jura und Betriebswirtschaft studiert. Während seiner internationalen beruflichen Karriere war er für bekannte deutsche Unternehmen in führenden Vertriebs-, Marketing- und Geschäftsführerfunktionen in sehr unterschiedlichen Kulturregionen tätig. Über zwölf Jahre war er in der Region Asien-Pazifik geschäftlich unterwegs. Davon hat er mehr als acht Jahre in Ostasien gelebt, gearbeitet und intensive Erfahrungen speziell im Umgang mit den asiatischen Geschäftskulturen gesammelt. Mehrjährige Aufenthalte in Nordamerika und Südafrika runden sein internationales Profil ab. Seit 2004 ist Gerd Schneider Inhaber von Accenta Asia und bietet gemeinsam mit einem erfahrenen Trainerteam interkulturelle Trainings und Coachings für weltweit alle Zielregionen an. Er selbst ist als Seniorberater und Management-Trainer auf die Märkte China, Japan und Korea spezialisiert. Darüber hinaus unterstützt er Unternehmen bei der Besetzung von Management-Positionen in Ostasien.

Weitere Infos zu Gerd Schneider

Ebenfalls bei CONBOOK erschienen

 
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

News

13.11.2019

IKEA empfiehlt den Fettnäpfchenführer Schweden

Die Möbelhauskette IKEA hat unseren Schwede-Knigge als Buchtipp aufgenommen.

6.11.2019

Unsere Neuerscheinungen im November

Haben Sie schon Ihren Winterurlaub geplant? Egal ob es Sie nach Neuseeland, Kuba, Spanien oder Japan zieht – der CONBOOK Verlag nimmt Sie auch im Winter wieder mit in die spannendsten Ecken der Erde.

 

7.10.2019

Großer Relaunch der »151er« startet

Unsere Länderdokumentationen »151« erscheinen im neuen Design.

Alle News

Termine

16.11.2019 • Mannheim (D)

Lesung mit Miriam Spies bei TEN GALLERY in Mannheim

»Im Land der kaputten Uhren«-Autorin Miriam Spies liest am 16. November 2019 bei TEN GALLERY in Mannheim.

18.11.2019 • Karlsruhe (D)

Oliver Lück auf Lesereise bei der Karlsruher Bücherschau

»Zeit als Ziel«-Autor Oliver Lück liest am 18. November 2019 um 19:30 Uhr bei der Karlsruher Bücherschau.

18.11.2019 • Karlsruhe (D)

Lesung mit Miriam Spies im KOHI-Kulturraum in Karlsruhe

»Im Land der kaputten Uhren«-Autorin Miriam Spies liest am 18. November 2019 im KOHI-Kulturraum in Karlsruhe.

Alle Termine

Weitersagen