Fast & Konfuzius

Mein Versuch, aus China schlau zu werden. 100 Tage mal 100 Wörter

Von Michael Reist


Reinlesen!

März 2019 (1. Auflage)

Premium-Paperback, 128 Seiten

ISBN: 978-3-95889-204-0

€ 9,95 [D], € 10,30 [A], SFr. 14,50* [CH]

100 Tage, 10.000 Wörter, 1.400.000.000 Chinesen

Wie bewegt man sich kostenlos durch Peking?

Was passiert, wenn ein Westler versucht, sich den lokalen Gepflogenheiten anzupassen?

Und wie bekommt man in China, was man möchte – zum Beispiel einen kleinen Melonensmoothie?

Hundert Tage lang erkundet Mike das Reich der Mitte und lernt dort Mandarin, QiGong, hartnäckiges Verhandeln und einiges über die chinesischen Sitten. Er  schreibt jeden Tag einen Tagebucheintrag von exakt hundert Wörtern. Darin berichtet er von skurrilen und herzerwärmenden Begegnungen, Naturspektakeln, Überwachungskameras und Essen auf drehenden Tischen. Seine Erlebnisse  übertreffen seine kühnsten Erwartungen – denn China ist völlig anders als vermutet.

Ein einzigartiger Kultureinblick in ein Land auf der Überholspur in die Zukunft.

Mit Eindrücken aus Taiwan und Hongkong

Stimmen zum Buch

»Unterhaltsam!«

(Chinesisch-Deutsche Gesellschaft e. V.)

Weitere Stimmen anzeigen

»Eine authentische Abwechslung zu den üblichen Reiseberichten. Beim Lesen hatte man fast das Gefühl, selbst durch China zu reisen.«

(Eva Murtzen, Asia Bridge)

»Ein einzigartiger Einblick in ein Land auf der Überholspur.«

(Ludwigsburger Wochenblatt)

Leseprobe

Weitere Infos zum Buch

Trailer zum Buch von Michael Reist

Weitersagen

Autor
Michael Reist

Michael Reist, geboren 1986, bereiste viele Länder sämtlicher Kontinente (Indien, USA, Russland, Peru, Tansania, Japan u.v.m.) auf der Suche nach dem »Andersartigen«. Er lebt und arbeitet als Schriftsteller und Texter in Bern. Er engagiert sich zusätzlich im Bereich der erneuerbaren Energien und hat eine Kaderposition bei einem Schweizer Solarmodulproduzenten inne.

www.michaelreist.com

Weitere Infos zu Michael Reist

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

News

14.5.2020

»Die geilste Lücke im Lebenslauf« jetzt auf Tschechisch

Nick Martins Erzählungen aus sechs Jahren Weltreisen sind ab sofort auch in Tschechien verfügbar.

7.5.2020

Ein Bier to stay in Emmendingen

Das Brauteam Elzgold rund um Ein Coffee to go in Togo-Autor Markus Weber hat ein Fußball-Sommerbier auf den Markt gebracht.

27.4.2020

Making-Of: Das Hörbuch

Nick Martin erzählt, wie sein Hörbuch zu Die geilste Lücke im Lebenslauf entstanden ist.

Alle News

Termine

22.10.2020 • Frankfurt am Main (D)

Franziska Bär: Reisevortrag bei Globetrotter in Frankfurt

Franziska Bär liest am 22. Oktober 2020 in der Frankfurter Globetrotter Filiale aus Ins Nirgendwo, bitte! und berichtet von ihren Reiseabenteuern in der Mongolei.

Alle Termine

Weitersagen